P5210776.jpg

Fussreflexzonenmassage

An unseren Füssen spiegelt sich der Körper in seiner Ganzheit wieder. Organe, Drüsen sowie die Lymph- und Nervensysteme und der Blutkreislauf werden aufgrund der erhöhten Durchblutung angeregt, die Ausscheidung von Ablagerungen und Giftstoffen gefördert. Die Druckmassage auf die Reflexzonen bringt so blockierte Energie zum Fliessen, aktiviert und unterstützt die Selbstheilungskräfte. Es erfolgt eine physische wie psychische Entspannung. Die Fussreflexzonenmassage erfreut sich grosser Beliebtheit und es wird ihr eine ganzheitliche Wirkung nachgesagt.

 

Anwendungen:

  • generell als Gesundheitsprophylaxe

  • bei Beschwerden aller Art, z.B. Energiemangel, Regeneration nach Infekten, Migräne, Kopfschmerzen, Wirbelsäulenbeschwerden, Erkrankungen der Atemwege, Störungen im Verdauungstrakt, Zyklusstörungen, Rheuma, hormonelle Dysbalancen, etc.

  • zur Steigerung postoperativer Resorptionsvorgänge

 

Wirkungen:

  • anregend, ausgleichend, energetisierend.

Reaktionen während oder nach der Behandlung sind erwünscht! z.B. entspannende Müdigkeit, persönliche Ausgeglichenheit oder verstärkte Körperausscheidungen