top of page

Es ist wieder Sommer - und somit auch wieder Zeit für das fast schon traditionelle Outdoor Faszientraining im Juli. Aus Freude an der Bewegung unter freiem Himmel.

Melde dich gerne bei mir bis am 8.7.24 12:00 Uhr. Es findet nur bei guter Witterung statt.



Entspannung und Bewegungsfreiheit - das sind für mich zwei wichtige Ziele in meiner täglichen Arbeit. Ich liebe es, Menschen in diesen Themen abzuholen und zusammen Veränderungen zu kreieren. Veränderungen, die sie in ihren Situationen unterstützen sollen.


Manchmal geht es um Entspannung, oft um Schmerzlinderung oder um mehr Bewegungsfreiheit. Sehr oft sind noch ganz andere Themen eingewoben wie loslassen, offen sein für körperliche und mentale Veränderungen und diese annehmen lernen, Umgang mit Ängsten und Emotionen, die im Körper gespeichert sein können, Selbstreflektion, Selbstliebe, uvm.


Und so wird z.B. eine Massage für den Kunden/die Kundin nicht "nur" zu einer Massage, sondern zu noch so viel mehr. Oder ein Faszientraining kann (über die bewusste Verbundenheit mit dem Körper) auch mental öffnen und für eine gewünschte Klarheit oder Balance sorgen.


Dass wir als Menschen aus Körper, Geist und Seele bestehen und jeder ganz in seiner eigenen „Mischung“ agiert und reagiert, das fasziniert mich. Immer wieder. Und es ist meine Motivation, mich in der Alternativmedizin als ausgleichende und unterstützende Kraft einzusetzen.


Was tust du, um dich zu entspannen?


Wisse: du musst nicht mehr immer nur müssen! Du darfst😊. Und so darf es manchmal ganz leicht sein!




Überwindung, Mut und Leidenschaft - das sind die Schlüsselwörter, die meine Reise als Bewegungs-Instruktorin geprägt haben. Erst mit Ü45 wagte ich den Sprung auf die Bühne resp. als Instruktorin vor eine Gruppe zu stehen. Es kostete mich Überwindung meiner eigenen Selbstzweifel und vielen Unsicherheiten, besonders in Bezug auf meine Körperform. Schliesslich siegte die Motivation, ein Vorbild für all jene zu sein, die ihren eigenen Körper auch nicht als Traumfigur wahrnehmen, aber den Wunsch nach Bewegung und Wohlbefinden umsetzen und leben wollen.


Es waren meine "austherapierten" Kunden und Freunde, die mich ermunterten, die Dehnübungen im Gruppenunterricht anzubieten. So belegte zusätzlich Ausbildungsmodule von Slings Myofasziales Training bei Art of Motion in Bern. Dies ist meine Faszination und Leidenschaft geblieben. Heute biete ich abwechslungsreiche Gruppen-Trainings nach diesem Konzept und ergänze sie mit Liebscher & Bracht Übungen. Auf Wunsch zeige ich dir auch gerne im 1:1 Dehnübungen, ähnlich einem Personal Training.


Es geht also darum, sich wohlzufühlen. In deinem Körper (und Geist) - unabhängig von deiner Figur! Genau das möchte ich dir vermitteln. Meine Reise war eine Reise der Selbstakzeptanz und des persönlichen Wachstums. Ich lade auch dich dazu ein, über deine eigenen Grenzen hinaus zu denken und mutig den eigenen Weg zu gehen.


Wenn es dich "gluschtet", das Faszientraining als ganzheitlich gedachtes Training zu entdecken, dann zögere nicht, mich zu kontaktieren. Ich würde mich freuen, gemeinsam mit dir zu wachsen, dich zu begleiten und dich strahlen zu sehen.


bottom of page