Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Im April 2018 habe ich die Ausbildung „Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht“ absolviert und ich freue mich sehr, diese Therapie ab sofort anbieten zu können! Als offizielle Partnerin von L&B werde ich ihre Theorie und ihre Mitmach-Videos gegen viele muskuläre Beschwerden vermehrt in meine News einfliessen lassen. Seit April konnte ich bereits einige Erfahrungen sammeln und die Erfolge sind immer wieder erstaunlich – und sehr erfreulich!

Was steckt hinter der L&B Schmerztherapie? Roland Liebscher-Bracht, der Entwickler der Schmerztherapie, definiert den Schmerz als positives Warnzeichen des Körpers. Schmerzen haben eine Aufgabe! Der Schmerz ist die Sprache des Körpers um uns darauf hinzuweisen, dass etwas nicht in Ordnung ist und wir im Begriff sind ihn zu schädigen wenn wir nicht hören und etwas unternehmen. Die Gelenke sind durch die umgebenden Muskeln eingespannt und können bei zu hoher Spannung geschädigt werden. Davor will uns der Schmerz am Bewegungsapparat warnen. Mit der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht kann auf ursächliche und natürliche Weise und ohne Einsatz von Medikamenten oder Operationen Schmerz beseitigt werden. Dies auch bei Schmerzen, bei denen Ihnen bisher nicht geholfen werden konnte.
Vereinbaren Sie einen Termin und erleben Sie das neue Verständnis der Schmerzbeseitigung.